Zware explosie bij chemiebedrijf BASF - Ludwigshafen (Duitsland) 17-10-2016

Auteur Topic: Zware explosie bij chemiebedrijf BASF - Ludwigshafen (Duitsland) 17-10-2016  (gelezen 2608 keer)

0 gebruikers (en 1 gast bekijken dit topic.

Vigilant

  • Senior gebruiker
  • ****
  • Berichten: 826
Die hebben een kazerne buiten de bedrijfsterreinen?


AVN

  • Forum gebruiker
  • ***
  • Berichten: 227
Citaat van: Vigilant link=msg=1452732 date=1476715325
Die hebben een kazerne buiten de bedrijfsterreinen?

Dat viel mij ook op.

Update over hoeveelheid slachtoffers.
een dode, zes gewonden, zes vermisten


Luke_BNV

  • Freelance Cameraman
  • Senior gebruiker
  • ****
  • Berichten: 6,255
    • Bekijk mijn Youtubepagina!
Citaat van: Vigilant link=msg=1452732 date=1476715325
Die hebben een kazerne buiten de bedrijfsterreinen?

Klopt. Het terrein aan de overkant van de weg is alweer van BASF. Omdat dit de hoofdpost is, is het nuttig dat men zo snel mogelijk naar het hele terrein kan. Via de openbare weg gaat dat sneller dan via het terrein. Op het bedrijventerrein zijn nog zeker 2 andere brandweerkazernes, met beide 10 voertuigen.
Volg mij op: Twitter: @LukeBNV Youtube: Luke Beens


oma

  • Senior gebruiker
  • ****
  • Berichten: 10,712
Citaat
BASF und die Stadt Ludwigshafen informieren heute um 16 Uhr in einer Pressekonferenz über den aktuellen Informationsstand.
Weitere Informationen folgen. (Aktualisiert 16:30)

Heute kam es bei der BASF in Ludwigshafen im Landeshafen Nord gegen 11:30 Uhr bei Arbeiten an einer Rohrleitungstrasse zu einer Explosion mit Folgebränden. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Einige Personen werden noch vermisst. Alle Einsatzkräfte sind vor Ort.

Es kommt zu sichtbarer Rauchentwicklung. Anwohner in den betroffenen Stadtteilen Ludwigshafens und Mannheims werden gebeten, den Aufenthalt im Freien zu vermeiden sowie Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Aus Sicherheitsgründen werden die Steamcracker und weitere Anlagen am Standort heruntergefahren. Dabei wird es zu Fackeltätigkeiten kommen.
Ein Infozelt für Anwohner wird am Tor 11 eingerichtet.

Die genaue Ursache wird noch ermittelt. Die zuständigen Behörden sind informiert.

Weitere Informationen folgen. (Aktualisiert um 13:06 Uhr)

Citaat
Nach der Explosion im Landeshafen Nord bei BASF in Ludwigshafen, am heutigen 17. Oktober 2016 gegen 11:30 Uhr mit mehreren Verletzten wurden die Steamcracker der BASF im Werk Ludwigshafen vorsorglich heruntergefahren. In der Folge kommt es zu Fackeltätigkeiten. Anwohner Ludwigshafens werden gebeten, den Aufenthalt im Freien zu vermeiden sowie Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Citaat
Aktualisierung 13:06: Heute kam es bei der BASF in Ludwigshafen im Landeshafen Nord gegen 11:30 Uhr bei Arbeiten an einer Rohrleitungstrasse zu einer Explosion mit Folgebränden. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Einige Personen werden noch vermisst. Alle Einsatzkräfte sind vor Ort.

Es kommt zu sichtbarer Rauchentwicklung. Anwohner in den betroffenen Stadtteilen Ludwigshafens und Mannheims werden gebeten, den Aufenthalt im Freien zu vermeiden sowie Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Aus Sicherheitsgründen werden die Steamcracker und weitere Anlagen am Standort heruntergefahren. Dabei wird es zu Fackeltätigkeiten kommen.
Ein Infozelt für Anwohner wird am Tor 11 eingerichtet.

Die genaue Ursache wird noch ermittelt. Die zuständigen Behörden sind informiert.
Weitere Informationen folgen.

Citaat
Aktualisierung 16:29: Bei dem heutigen Brand im Landeshafen Nord bei der BASF in Ludwigshafen kam nach jetzigem Kenntnisstand ein Mitarbeiter ums Leben. Sechs Menschen wurden schwerverletzt, weitere leicht. Die Verletzten werden in umliegenden Kliniken versorgt. Sechs weitere Personen werden noch vermisst.

„Wir bedauern zutiefst, dass ein Mitarbeiter verstorben ist und mehrere verletzt wurden. Unser Mitgefühl gilt den Betroffenen und ihren Familien“, sagt Uwe Liebelt, BASF-Werksleiter Standort Ludwigshafen.

Logistik-Mitarbeiter und LKW-Fahrer am Tor 15 wurden evakuiert und vorsorglich in die Ebert-Halle gebracht. Tor 15 ist gesperrt, Tor 3 ist derzeit nicht besetzt und daher für Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Drehkreuze sind benutzbar. Alle andere Tore sind normal benutzbar. Der Schichtwechsel findet wie gewohnt statt.

Es kommt zu sichtbarer Rauchentwicklung. Die Kommunen empfehlen den Anwohnern in den betroffenen Stadtteilen Ludwigshafens und Mannheims, bis auf weiteres vorsorglich den Aufenthalt im Freien zu vermeiden sowie Türen und Fenster geschlossen zu halten.

BASF und die Stadt Ludwigshafen informieren heute seit 16 Uhr in einer Pressekonferenz über den aktuellen Informationsstand.

Weitere Informationen folgen.

https://www.facebook.com/BASF.Deutschland/posts/1144569455623107


oma

  • Senior gebruiker
  • ****
  • Berichten: 10,712
Stadt Ludwigshafen
@ludwigshafen_de 37m
Brand unter Kontrolle, aber nicht gelöscht. Bewohner der nördlichen Stadtteile sollen weiter in ihren Wohnungen bleiben #BASF #Explosion

BASF
@BASF
Today there was an explosion at BASF in Ludwigshafen at the North Harbor which resulted in fires. Deatils and continuos updates @BASF_DE https://twitter.com/BASF_DE


oma

  • Senior gebruiker
  • ****
  • Berichten: 10,712
BASF DE ‏
@BASF_DE  1 m
Umweltmesswagen sind unterwegs: Vorliegenden Messwerte zeigen in der Luft und am Boden keine erhörten Werte gefährlicher Stoffe.


Diamondback

  • is BHV-er/ EHBO-er. was HBT-er
  • Senior gebruiker
  • ****
  • Berichten: 8,311
  • Diamondback, verslaafd aan Colt en de brandweer!


Chukkie

  • Forum gebruiker
  • ***
  • Berichten: 89
  • UNIX/Linux/OpenVMS beheerder.
Voertuigen onderweg naar BASF
https://www.youtube.com/watch?v=zXbkFxrYzDg

Turbo loscher is ook ingezet(Vanaf 0:06 links van het portaal)
https://www.youtube.com/watch?v=1xkj72IDkxY
Politie  | Dienst ICT | Sector Levering | Hosting (vtsPN-DRC)


Chukkie

  • Forum gebruiker
  • ***
  • Berichten: 89
  • UNIX/Linux/OpenVMS beheerder.
Politie  | Dienst ICT | Sector Levering | Hosting (vtsPN-DRC)


warhamstr

  • Forum gebruiker
  • ***
  • Berichten: 319
Wat zie je daar rond 5:00 in de monding van de haven? In het water zegmaar.